Turn on thread page Beta
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by KwungSun)
    Heisst das, du triffst dich nur alle paar Wochen mit deinem Supervisor?
    Ja, klar. Das ist für DPhils in meinem Fach völlig normal - ich arbeite schließlich vor allem in Eigenregie.:dontknow: Ich entscheide, welchen Punkt ich als nächstes angehen will, und wie, und dann lese ich die entsprechenden Texte, mache mir Gedanken darüber wie ich das alles strukturieren will, und bringe dann hoffentlich etwas schriftliches zustande. Mit meinem Supervisor treffe ich mich in erster Linie, um mir mit ihm zusammen Schlachtpläne für den nächsten Arbeitsschritt zu überlegen (man kann an ihm prima Ideen ausprobieren) bzw um mir Feedback und den einen oder anderen guten Ratschlag zu dem zu holen, was ich geschrieben / recherchiert habe. Im Schnitt sehe ich ihn ca. dreimal pro Term, und das ist sogar relativ häufig. Ich habe schon von etlichen Leuten gehört, daß sie ihre Supervisors viel seltener sehen. Allerdings natürlich alles Geisteswissenschaftler. Für Naturwissenschaftler sieht das alles ganz anders aus.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by wannabe mexican)
    Why does German only have the word Die Taube for both Pidgeon and Dove?! That has always confused me!!
    They're closely related species, aren't they?
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    They're closely related species, aren't they?
    But still. A pidgeon is a rat with wings, and a dove is supposed to be beautiful and white.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by wannabe mexican)
    But still. A pidgeon is a rat with wings, and a dove is supposed to be beautiful and white.
    I find it much weirder that in 16th-century texts, the word 'turtle' inevitably refers to a dove rather than a tortoise.:p:
    Offline

    2
    ReputationRep:
    "turtle" und Turteltauben klingt ja auch sehr verwandt, mit dem romantischen Potential von Schilkröten kenne ich mich allerdings nicht aus;
    wer weiß :p:
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Definitely du, unless you have reason to believe she's considerably older than you (as in at least old enough to be your mother) or of a much higher social status (i.e. she's your boss, or the empress of Wales, or something like that).
    Aso, ich dachte dass wenn man aelter als 18 ist, muss man zu anderen leute ueber 18 siezen. (not sure if that's said correctly...probably not )
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by wtid)
    Aso, ich dachte dass wenn man aelter als 18 ist, muss man zu anderen leute ueber 18 siezen. (not sure if that's said correctly...probably not )
    Hi wtid,
    Leute, die älter sind als ich, sieze ich und bleibe auch dabei, bis Sie mir das "Du" anbieten. Bei Leuten meiner Altersgruppe hängt es auch davon ab, ob mir jemand sympatisch ist, oder nicht. "Sie" bewahrt eine gewisse Distanz und das ist mir oftmals lieber, als die Vertraulichkeit eines "Du".
    Mit Menschen, die mir auf Anhieb sympatisch sind, bin ich auch ziemlich schnell per Du, weil es meistens ein beiderseitiges Empfinden ist und das ist dann auch altersunabhängig.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by grizzlybär)
    Hi wtid,
    Leute, die älter sind als ich, sieze ich und bleibe auch dabei, bis Sie mir das "Du" anbieten. Bei Leuten meiner Altersgruppe hängt es auch davon ab, ob mir jemand sympatisch ist, oder nicht. "Sie" bewahrt eine gewisse Distanz und das ist mir oftmals lieber, als die Vertraulichkeit eines "Du".
    Mit Menschen, die mir auf Anhieb sympatisch sind, bin ich auch ziemlich schnell per Du, weil es meistens ein beiderseitiges Empfinden ist und das ist dann auch altersunabhängig.
    Hmm, das ist aber auch ein Stückweit eine Altersfrage, oder? Wenn man unter 25 ist, dann duzt man Altersgenossen doch normalerweise - sogar dann wenn sie einem nicht übermäßig sympathisch sind. Insbesondere dann, wenn man ihnen in einem eher informellen Kontext begegnet, in dem es keine echten Hierarchien gibt (also zum Beispiel an der Uni). In diesem Fall hätte ich gesagt ist der Kontext eher informell, NE90 und wtid sind beide mehr oder weniger im selben Alter, und keiner der beiden hat einen merklich höheren Status bzw mehr Autorität, und das bedeutet, daß "du" die korrekte Anrede sein müßte, oder nicht?:dontknow:
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by grizzlybär)
    "turtle" und Turteltauben klingt ja auch sehr verwandt, mit dem romantischen Potential von Schilkröten kenne ich mich allerdings nicht aus;
    wer weiß :p:
    Ja klar, es ist natürlich die Kurzform von "turtle dove". Trotzdem kann es anfangs etwas verwirrend sein, wenn in The Winter's Tale Paulina auf einmal anfängt, sich mit einer alten Schildkröte zu vergleichen.
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Hmm, das ist aber auch ein Stückweit eine Altersfrage, oder? Wenn man unter 25 ist, dann duzt man Altersgenossen doch normalerweise - sogar dann wenn sie einem nicht übermäßig sympathisch sind. Insbesondere dann, wenn man ihnen in einem eher informellen Kontext begegnet, in dem es keine echten Hierarchien gibt (also zum Beispiel an der Uni). In diesem Fall hätte ich gesagt ist der Kontext eher informell, NE90 und wtid sind beide mehr oder weniger im selben Alter, und keiner der beiden hat einen merklich höheren Status bzw mehr Autorität, und das bedeutet, daß "du" die korrekte Anrede sein müßte, oder nicht?:dontknow:
    Du hast völlig recht, hier im TSR z.B. käme mir auch das Sie eher komisch vor und ich könnte beinahe wtid's Mutter sein Aber wagt euch mich mit Sie anzureden, sonst fühl ich mich alt.:p:
    Ich meinte ja auch das persönliche Auffeinandertreffen mit, mir bis dahin unbekannten Personen.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by grizzlybär)
    Du hast völlig recht, hier im TSR z.B. käme mir auch das Sie eher komisch vor und ich könnte beinahe wtid's Mutter sein Aber wagt euch mich mit Sie anzureden, sonst fühl ich mich alt.:p:
    Ich meinte ja auch das persönliche Auffeinandertreffen mit, mir bis dahin unbekannten Personen.
    Pff, SO alt bist du doch auch nicht, oder?:p: Ich dachte immer du wärst so Mitte bis Ende 30.
    Offline

    2
    ReputationRep:
    Doch, bin ich. In genau einer Woche werde ich 44 Tzz, wie die Zeit vergeht :eek:
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by grizzlybär)
    Doch, bin ich. In genau einer Woche werde ich 44 Tzz, wie die Zeit vergeht :eek:
    Wem sagst du das... und ich habe immer noch nicht mit meinem Kapitel angefangen. Heute oder morgen will ich mich aber zwingen anzufangen. Das einzige Problem ist, daß es meine Motivation etwas hemmt, daß ich weiß, alles was ich jetzt schreibe, werde ich garantiert innerhalb kürzester Zeit wieder verwerfen. Das ist leider immer so. Ich muß mich immer erst warmschreiben, aber das kommt einem immer so ineffizient vor.
    Offline

    15
    ReputationRep:
    Apfelsine hat nichts zu tun mit Aepfel . Trotzdem habe ich fast 10 Minuten lang für etwas mit Aepfel zu tun gesucht!
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Wem sagst du das... und ich habe immer noch nicht mit meinem Kapitel angefangen. Heute oder morgen will ich mich aber zwingen anzufangen. Das einzige Problem ist, daß es meine Motivation etwas hemmt, daß ich weiß, alles was ich jetzt schreibe, werde ich garantiert innerhalb kürzester Zeit wieder verwerfen. Das ist leider immer so. Ich muß mich immer erst warmschreiben, aber das kommt einem immer so ineffizient vor.
    Nein, das ist garnicht ineffizient. Du verwirfst es ja, um es zu verbessern!
    Ich denke, da ist es mit dem Geist, wie mit dem Körper: im aufgewärmten Zustand erzielt man bessere Ergebnisse.
    Du schreibst bestimmt ganz klassisch mit Papier und Bleistift, nicht an der Tastatur und direkt in den Computer, oder? Ich habe immer das Gefühl, wenn ich von Hand schreibe, bin ich kreativer und mein Hirn arbeitet besser. Über was sollst/willst Du denn in deinem Kapitel schreiben?
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by SpiritedAway)
    Apfelsine hat nichts zu tun mit Aepfel . Trotzdem habe ich fast 10 Minuten lang für etwas mit Aepfel zu tun gesucht!
    Hallo SpiritedAway!

    und was machst Du jetzt mit den Äpfeln?
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Ja klar, es ist natürlich die Kurzform von "turtle dove". Trotzdem kann es anfangs etwas verwirrend sein, wenn in The Winter's Tale Paulina auf einmal anfängt, sich mit einer alten Schildkröte zu vergleichen.
    Holy crap! Turtledove. Ist mir gar nicht eingefallen. Jetzt bin ich darüber sehr verwirrt!!
    Offline

    13
    ReputationRep:
    (Original post by wannabe mexican)
    Why does German only have the word Die Taube for both Pidgeon and Dove?! That has always confused me!!
    Lol we were just discussing this in German at school! "Biedermann und die Brandstifter" was what caused the discussion, don't know if anyone else on here's read it?
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by wannabe mexican)
    Holy crap! Turtledove. Ist mir gar nicht eingefallen. Jetzt bin ich darüber sehr verwirrt!!
    Ja, es ist schon manchmal wunderlich, wie Namen und Bezeichnungen zustande kommen. Im Deutschen gibt es ja das Verb "turteln" und das geht bestimmt direkt auf die Turteltauben zurück, oder andersherum?! :confused: . Die Ähnlichkeit von "turtle" und "turtledove" erschließt sich da nicht so schnell, vielleicht hat es ja mit einer bestimmten Kopfbewegung zu tun, die bei turtelnden Tauben an das Einziehen des Kopfes bei Schildkröten erinnert :confused: :confused:
    hey, ich fantasiere :rolleyes:
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by grizzlybär)
    Ja, es ist schon manchmal wunderlich, wie Namen und Bezeichnungen zustande kommen. Im Deutschen gibt es ja das Verb "turteln" und das geht bestimmt direkt auf die Turteltauben zurück, oder andersherum?! :confused: . Die Ähnlichkeit von "turtle" und "turtledove" erschließt sich da nicht so schnell, vielleicht hat es ja mit einer bestimmten Kopfbewegung zu tun, die bei turtelnden Tauben an das Einziehen des Kopfes bei Schildkröten erinnert :confused: :confused:
    hey, ich fantasiere :rolleyes:
    Laut dem OED kamen die Tauben zuerst ('turtle' geht wohl auf ein althochdeutsches Wort zurück, von dem sich unter anderem auch 'turteln' ableitet). 'Turtle' als Bezeichnung für Schildkröte ist aber vermutlich eine Verballhornung von 'tortoise'. Das gibt zumindest halbwegs Sinn.
 
 
 
Turn on thread page Beta
Updated: December 18, 2013

University open days

  • Southampton Solent University
    All faculties Undergraduate
    Sun, 18 Nov '18
  • University of Bradford
    All faculties Undergraduate
    Wed, 21 Nov '18
  • Buckinghamshire New University
    All Faculties Postgraduate
    Wed, 21 Nov '18
Poll
Black Friday: Yay or Nay?

The Student Room, Get Revising and Marked by Teachers are trading names of The Student Room Group Ltd.

Register Number: 04666380 (England and Wales), VAT No. 806 8067 22 Registered Office: International House, Queens Road, Brighton, BN1 3XE

Write a reply...
Reply
Hide
Reputation gems: You get these gems as you gain rep from other members for making good contributions and giving helpful advice.