Turn on thread page Beta
    Offline

    17
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    That's most likely a colloquial way of saying "yes, that's really the way it is" in Bavarian(?), with the "fei echt" making up the "really"-bit, but as André said, a bit more context would be helpful here.
    (Original post by <André>)
    Quite hard to say whithout a broader context tbh.

    Echt usually means something between actual and real

    It was on a conversation that has since been deleted :P...but I do know that it is a response to something..so sorry about that, but its actually Austrian..
    if I happen to come across it again ill let you know
    Offline

    15
    ReputationRep:
    Ist es nicht herrlich? Ich hoffe, dass das Wetter am wenigstens bis Ende des Wochenendes bleibt, damit ich morgen schön draußen sitzen kann und Fußball in einem Open-Air-Arena ankuchen kann. Ich sollte eigentlich den ganzen Tag draußen bleiben und einfach in der Sonne legen und ein Paar Hautzellen abtöten, wegen der Sonne, stattdessen kämpfe ich (immer noch!) mit SLC und nachher muss ich natürlich arbeiten.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by SpiritedAway)
    Ist es nicht herrlich? Ich hoffe, dass das Wetter am wenigstens bis Ende des Wochenendes bleibt hält, damit ich morgen schön draußen sitzen kann und Fußball in einer Open-Air-Arena angucken kann. Ich sollte eigentlich den ganzen Tag draußen bleiben und einfach in der Sonne liegen und ein Paar Hautzellen abtöten, wegen der Sonne, stattdessen kämpfe ich (immer noch!) mit SLC und nachher muss ich natürlich arbeiten.
    Du willst Hautzellen abtöten?
    Offline

    15
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Du willst Hautzellen abtöten?
    Klar, wie sonst kann ich bräunen. (oder habe ich das falsche Verb benutzt?)
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by SpiritedAway)
    Klar, wie sonst kann ich bräunen. (oder habe ich das falsche Verb benutzt?)
    Abtöten klingt ein bißchen drastisch...:erm: Außerdem ist es nicht sachlich korrekt, oder? Die äußere Hautschicht ist doch sowieso "tot".
    Offline

    15
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Abtöten klingt ein bißchen drastisch...:erm: Außerdem ist es nicht sachlich korrekt, oder? Die äußere Hautschicht ist doch sowieso "tot".
    Ehrlich gesagt, hatte ich zuerst "ermorden" geschrieben aber dann hatte ich per Google gesucht und hatte "Krebszellen abtöten" gesehen. So mein Gehirn hatte dann gedacht "na gut, Zellen sind Zellen" .

    Ich weiß eigentlich nicht, Biologie war niemals mein Fach aber ich bin sicher, dass die Haut (sich?) bräunt, weil es durch die Sonnenstrahlen getöten und geschadet ist.

    (Ich denke, dass der letzte Satz passiv sein sollen. Bin ich richtig und muss "worden" zwischen "geschadet" und "ist" schreiben, oder ist der Satz richtig).
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by SpiritedAway)
    Ehrlich gesagt, hatte ich zuerst "ermorden" geschrieben aber dann hatte ich per Google gesucht und hatte "Krebszellen abtöten" gesehen. So mein Gehirn hatte dann gedacht "na gut, Zellen sind Zellen" .

    Ich weiß eigentlich nicht, Biologie war niemals mein Fach aber ich bin sicher, dass die Haut (sich?) bräunt, weil es durch die Sonnenstrahlen getöten und geschadet ist.
    Hmm, Bio war eigentlich auch nie meine Stärke, aber ich meine mich dunkel zu erinnern daß Sonnenbräune dadurch entsteht, daß durch die UV-Strahlung die Melaninproduktion angeregt wird, und das ist zunächst einmal keine wirkliche Schädigung, soweit ich weiß. Der Schaden entsteht erst wenn man sich übermäßig der Strahlung aussetzt und quasi mehr Strahlung durchkommt als die Haut abfangen kann - was beim Sonnenbaden normalerweise der Fall ist, also letzendlich läuft es dann doch auf Hautschäden hinaus. Aber wenn ich mich nicht irre, dann ist es nicht der Bräunungsprozeß an sich, der die Hautschäden verursacht.
    (Ich denke, dass der letzte Satz passiv sein sollen. Bin ich richtig und muss "worden" zwischen "geschadet" und "ist" schreiben, oder ist der Satz richtig).
    Nicht ganz: "... weil sie duch die Sonnenstrahlen abgetötet und geschädigt wird (bzw geschädigt worden ist)".
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by FP2)
    Ja ich finde Dan Brown toll auch. Ich habe alle seine alteren Buecher gelesen aber auf englisch. Das verlorene Symbol las ich auf Deutsch. Es war ein bisschen schwer in einigen Kapitialen alles zu verstehen besonders ueber die Wasser Peinigung. Viele Woerte, die ich nie gesehen hatte :p:
    Ich habe sie nocht nicht auf Englisch gelesen aber ich will "Das verlorene Symbol" auf Deutsch lesen. Das kann ich glauben!
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by hannah_dru)
    Ich habe sie nocht nicht auf Englisch gelesen aber ich will "Das verlorene Symbol" auf Deutsch lesen. Das kann ich glauben!
    Es ist grausam schlecht, aber unterhaltsam.
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Es ist grausam schlecht, aber unterhaltsam.
    Warum ist es grausam schlecht? Ich finde die Schreibweise am Anfang des Buches ein bisschen langsam.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by hannah_dru)
    Warum ist es grausam schlecht?
    Na ja, qualitativ gesehen. Dan Brown schreibt einfach nicht besonders gut, und er macht teilweise heftige inhaltliche Fehler (die seinem angeblich ach so genialen Harvard-Professor-Helden eigentlich auffallen müßten...). Ehrlich gesagt stört mich sowas bei einem Thriller meistens nicht weiter, aber ich nehme es eben doch zur Kenntnis. Das ist der schädliche Einfluß der Literaturwissenschaften.
    Ich finde die Schreibweise am Anfang des Buches ein bisschen langsam.
    Ja, ein paar Passagen sind ziemlich langatmig...
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    Na ja, qualitativ gesehen. Dan Brown schreibt einfach nicht besonders gut, und er macht teilweise heftige inhaltliche Fehler (die seinem angeblich ach so genialen Harvard-Professor-Helden eigentlich auffallen müßten...). Ehrlich gesagt stört mich sowas bei einem Thriller meistens nicht weiter, aber ich nehme es eben doch zur Kenntnis. Das ist der schädliche Einfluß der Literaturwissenschaften.

    Ja, ein paar Passagen sind ziemlich langatmig...
    Ja, das stimmt. Ich habe Dokumentarfilme angeschaut, die seine Fehler bewiesen haben aber das stoert mich meistens auch nicht. Das verstehe ich, ich habe dasselbe Problem mit Werbungen, da ich Medien studiert habe.
    Offline

    17
    ReputationRep:
    Oh guys, do any of you know good places to find comics in German online?
    Offline

    2
    ReputationRep:
    Oh, that won't do! German learners' society on page 4.
    Where is everybody?
    Steckt ihr alle im Prüfungsstress?
    Ich habe aber auch nichts Interessantes zu berichten.
    Viele Grüße an alle
    Offline

    14
    ReputationRep:
    (Original post by grizzlybär)
    Oh, that won't do! German learners' society on page 4.
    Where is everybody?
    Steckt ihr alle im Prüfungsstress?
    Ich habe aber auch nichts Interessantes zu berichten.
    Viele Grüße an alle
    Kein Prüfungsstress. Nächste woche gehe ich nach Deutschland (bis September.) Ein bisschen stressig...

    MB
    Offline

    15
    ReputationRep:
    (Original post by musicbloke)
    Kein Prüfungsstress. Nächste woche gehe ich nach Deutschland (bis September.) Ein bisschen stressig...

    MB
    Wow ganz schön lange und wo fährst du hin?

    Kein Prüfungsstress bei mir auch, allerdings habe ich Spanischstress, weil, obwohl mein Deutsch verbessert hat, ist mein Spanisch schlechter geworden. Als ich angefangen Griechisch zu lernen hat, hatte ich ein Problem, wo die Wörter nicht in meinen Kopf bleiben werden und jetzt, wenn ich versuch, mein Spanisch zu wiederholen, weil ich es selten benutze und nicht will, dass ich es verliere, merke ich nur griechische Wörter.Es kommt auch nicht in die Frage, dass ich ein Jahr als Au-Pair in Spanien verbringen werde, damit ich mein Spanisch verbessern kann :p:.

    Meine Frage: Als ich "to remember" in meinem Wörterbuch suchte, gab es 4 Wörter; gedenken, sich erinnern, sich entsinnen und sich merken. Ich denke, gedenken ist für Leute, die töt sind aber was ist denn die Unterschied zwischen den anderen?
    Offline

    2
    ReputationRep:
    Meine Frage: Als ich "to remember" in meinem Wörterbuch suchte, gab es 4 Wörter; gedenken, sich erinnern, sich entsinnen und sich merken. Ich denke, gedenken ist für Leute, die töt sind aber was ist denn die Unterschied zwischen den anderen?[/QUOTE]

    gedenken verwende ich tatsächlich hauptsächlich in Verbindung mit Toten oder vergangenen Ereignissen, die eine besondere, meist traurige Bedeutung haben.
    sich erinnern: wenn einem etwas wieder einfällt, was man zwischenzeitlich mal vergessen hatte
    sich entsinnen: an etwas denken, das einem positiv im Gedächtnis geblieben ist
    sich merken: einfach irgendetwas im Gedächtnis abspeichern, seis nun ein bestimmtes Datum, Namen, Zahlenreihen usw.
    Worterklärung a la grizzlybär, ich übernehme keine Gewähr!
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    Ich war auch nicht Prüfungsstreß - das liegt zum Glück hinter mir:p: - aber ich war trotzdem gut beschäftigt. Im Moment arbeite ich an einem neuen Kapitel, und bis Ende des Monats sollte ich tunlichst genug zusammen haben, daß ich mich nochmal mit meinem Supervisor treffen und durchsprechen kann, wie ich es am besten in den Rest der Arbeit einfüge etc. Die letzten zwei Wochen war ich vor allem mit der Recherche zu Gange, aber seit ein paar Tagen habe ich endlich mit Schreiben begonnen. Eigentlich macht es sogar Spaß, aber ich muß mich trotzdem immer wieder etwas überwinden, um mein tägliches Pensum (mindestens 500 Wörter, koste es was es wolle) geschrieben zu bekommen. Und das gute Wetter ist dabei nicht gerade hilfreich...
    Offline

    2
    ReputationRep:
    Hallo hobnob,
    wo gibt es denn gutes Wetter? Bei uns ist es, in Anbetracht dessen, dass wir Mitte Juni haben,
    ziemlich kalt und außerdem regnet es schon den ganzen Tag über immer wieder mal.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass 500 Worte sich zu einem anstrengenden und langwierigen Projekt entwickeln können, obwohl es sich erst mal nicht danach anhört. Ich habe Dich bestimmt schon einmal danach gefragt, aber um was geht es in deiner Arbeit noch einmal?
    Ich drück Dir die Daumen, dass die nächsten 500 Worte möglichst eloquent und ohne stundenlanges Hirn-zermarten aus der Feder fließen.
    Offline

    15
    ReputationRep:
    (Original post by grizzlybär)
    Meine Frage: Als ich "to remember" in meinem Wörterbuch suchte, gab es 4 Wörter; gedenken, sich erinnern, sich entsinnen und sich merken. Ich denke, gedenken ist für Leute, die töt sind aber was ist denn die Unterschied zwischen den anderen?
    gedenken verwende ich tatsächlich hauptsächlich in Verbindung mit Toten oder vergangenen Ereignissen, die eine besondere, meist traurige Bedeutung haben.
    sich erinnern: wenn einem etwas wieder einfällt, was man zwischenzeitlich mal vergessen hatte
    sich entsinnen: an etwas denken, das einem positiv im Gedächtnis geblieben ist
    sich merken: einfach irgendetwas im Gedächtnis abspeichern, seis nun ein bestimmtes Datum, Namen, Zahlenreihen usw.
    Worterklärung a la grizzlybär, ich übernehme keine Gewähr![/QUOTE]
    Ah danke, ich verstehe :yep:
 
 
 
Turn on thread page Beta
Updated: December 18, 2013

University open days

  • University of East Anglia
    UEA Mini Open Day Undergraduate
    Fri, 23 Nov '18
  • Norwich University of the Arts
    Undergraduate Open Days Undergraduate
    Fri, 23 Nov '18
  • Edge Hill University
    All Faculties Undergraduate
    Sat, 24 Nov '18
Poll
Black Friday: Yay or Nay?

The Student Room, Get Revising and Marked by Teachers are trading names of The Student Room Group Ltd.

Register Number: 04666380 (England and Wales), VAT No. 806 8067 22 Registered Office: International House, Queens Road, Brighton, BN1 3XE

Write a reply...
Reply
Hide
Reputation gems: You get these gems as you gain rep from other members for making good contributions and giving helpful advice.