Turn on thread page Beta
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by jakemittle)
    Hey guys!
    Ich kann nicht errinern ob ich dis bevor gefragt habe...aber ich wollte wissen was der Unterschied zwischen Erleben und Erfahrung ist?... :~)
    dankeee
    Hallo,
    hmm, .... Erleben ist das, was man mit seinen fünf Sinnen wahrnimmt, derweil es passiert und Erfahrung eher das, was man aus dem Erlebten schlussfolgert.
    Ein Beispiel: wer schon mal erlebt hat, was nasses Laub, eine Kurve und unangepasste Geschwindigkeit mit einem Auto anstellen kann, den lehrt die Erfahrung, dass in manchen Situationen 50km/h schon zu schnell sein können.
    Au weja! Begriffserklärung a la grizzlybär, ich hoffe es hilft weiter.
    Offline

    17
    ReputationRep:
    (Original post by grizzlybär)
    Hallo,
    hmm, .... Erleben ist das, was man mit seinen fünf Sinnen wahrnimmt, derweil es passiert und Erfahrung eher das, was man aus dem Erlebten schlussfolgert.
    Ein Beispiel: wer schon mal erlebt hat, was nasses Laub, eine Kurve und unangepasste Geschwindigkeit mit einem Auto anstellen kann, den lehrt die Erfahrung, dass in manchen Situationen 50km/h schon zu schnell sein können.
    Au weja! Begriffserklärung a la grizzlybär, ich hoffe es hilft weiter.
    Thanks!!!

    And can you explain to me...passiv?..with werden please? ....der Brief wird von mir geschrieben...warum werden?..und nicht sein?
    Offline

    12
    ReputationRep:
    lol wie kann man zwei sprachen zusammen lernen?? arrrrrrghghghhgh!!! so schwer.

    russisch gefaellt mir nicht im moment will deutsch ueben, aber ich muess diese schlechte schreckliche sprache studieren. siiiiiigh. habe hunger auch. alles ist scheiß. tbh.
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by jakemittle)
    Thanks!!!

    And can you explain to me...passiv?..with werden please? ....der Brief wird von mir geschrieben...warum werden?..und nicht sein?
    Weil das Passiv eben mit 'werden' gebildet wird?:p:
    Offline

    2
    ReputationRep:
    (Original post by jakemittle)
    Thanks!!!

    And can you explain to me...passiv?..with werden please? ....der Brief wird von mir geschrieben...warum werden?..und nicht sein?
    Hi jakemittle,

    it's like hobnob says, the passive is formed with 'werden' + past participle
    if you want to have 'sein' in your construction you have to use Futur II
    "Der Brief wird von mir geschrieben worden sein." (future II)
    ... wird von mir geschrieben (present)
    ...wude geschrieben (past)
    ist geschrieben worden (present perfect)
    war geschrieben worden (past perfect)
    wird geschrieben werden (future I)
    Hopefully I've got the English terms for the tenses right.
    Offline

    15
    ReputationRep:
    Ich habe morgen mein Einstufungstest :woo:. Jemand, der schon sein Spanischeinstufungstest geschrieben hat, hat gesagt, dass es so schwer war, dass er nicht mehr Spanisch studieren will. Es ist allerdings überhaupt nicht wichtig - das weiß ich ja schon. Jedoch halte ich es für mich erforderlich, dass ich beweisen kann, dass mein Jahr im Ausland nicht ganz verschwendet worden ist.
    Offline

    11
    ReputationRep:
    Hallo alle! Wie geht's?

    Ich mache im Moment mein Jahr im Ausland, wo ich 6 Monate in Brandenburg als Fremdsprachenassistent arbeite. Ich fühle mich im Moment so unglücklich, da ich hier in Deutschland jetzt seit Anfang September bin und mein Deutsch (besonders mein mündliches Deutsch) hat meines Erachtens gar nicht verbessert. Ich wohne in einem Studentenwohnheim in Brandenburg und habe nur einen Mitbewohner. Obwohl er schon hier in der Wohnung ist, habe ich ihm immer noch nicht kennengelernt. Er ist so seltsam; ich habe am Anfang September versucht, mit ihm Kontakt aufnehmen, aber er wollte nicht mit mir zu tun. Seitdem, wird er nicht in der Küche usw. treten, wenn ich auch da bin. Da ich ihm nicht kennengelernt habe, habe ich außer meine Arbeitskolleginnen niemandem mitzusprechen und deswegen mein Deutsch zu üben. Ich suche momentan eine WG mit anderen Studenten, aber bis jetzt habe ich kein Erfolg gehabt, weil ich in einer so kleinen Stadt wohne. Also, ist es denn ganz normal, am Anfang eines Jahres im Ausland ganz allein zu fühlen? Ich habe auch viele Geschichte gehört und gelesen, wo man in den ersten Monate das Sprachniveau nicht verbessert und dann klappt alles schon besser. Ist das richtig? Kann jemanden empfehlen, was ich vielleicht machen könnte, um anderen kennenzulernen?

    Vielen Dank im Voraus!
    Offline

    15
    ReputationRep:
    (Original post by Gooner)
    Hallo alle! Wie geht's?

    Ich mache im Moment mein Jahr im Ausland, wo ich 6 Monate in Brandenburg als Fremdsprachenassistent arbeite. Ich fühle mich im Moment so unglücklich, da ich hier in Deutschland jetzt seit Anfang September bin und mein Deutsch (besonders mein mündliches Deutsch) hat meines Erachtens gar nicht verbessert. Ich wohne in einem Studentenwohnheim in Brandenburg und habe nur einen Mitbewohner. Obwohl er schon hier in der Wohnung ist, habe ich ihm immer noch nicht kennengelernt. Er ist so seltsam; ich habe am Anfang September versucht, mit ihm Kontakt aufnehmen, aber er wollte nicht mit mir zu tun. Seitdem, wird er nicht in der Küche usw. treten, wenn ich auch da bin. Da ich ihm nicht kennengelernt habe, habe ich außer meine Arbeitskolleginnen niemandem mitzusprechen und deswegen mein Deutsch zu üben. Ich suche momentan eine WG mit anderen Studenten, aber bis jetzt habe ich kein Erfolg gehabt, weil ich in einer so kleinen Stadt wohne. Also, ist es denn ganz normal, am Anfang eines Jahres im Ausland ganz allein zu fühlen? Ich habe auch viele Geschichte gehört und gelesen, wo man in den ersten Monate das Sprachniveau nicht verbessert und dann klappt alles schon besser. Ist das richtig? Kann jemanden empfehlen, was ich vielleicht machen könnte, um anderen kennenzulernen?

    Vielen Dank im Voraus!
    Das war bei mir auch! Man muss ein bisschen Geduld haben und, sogar wann dein Mitbewohner ein total Arshloch ist, du muss allerdings ausharren, bis du irgandwo besseres gefunden hast oder für bloß 6 Monaten! Find dich was anderes zu tun, z.B Sport oder ein Unterricht bei die VHS, wo du neue Leute treffen kannst und auch Spaß haben kannst. Lass dich aber ein bisschen mehr Zeit
    Offline

    11
    ReputationRep:
    (Original post by SpiritedAway)
    Das war bei mir auch! Man muss ein bisschen Geduld haben und, sogar wann dein Mitbewohner ein total Arshloch ist, du muss allerdings ausharren, bis du irgandwo besseres gefunden hast oder für bloß 6 Monaten! Find dich was anderes zu tun, z.B Sport oder ein Unterricht bei die VHS, wo du neue Leute treffen kannst und auch Spaß haben kannst. Lass dich aber ein bisschen mehr Zeit
    Danke für den sehr schnellen Antwort, SpiritedAway!

    Ich beginne am Montag ein Deutschkurs, also dann soll ich hoffentlich mehr Leute treffen, aber die VHS hier in Senftenberg hat noch nicht begonnen.:confused: Trotzdem, habe ich ja vor mehr Abendkurse zu machen.

    Du warst letztes Jahr nach Deutschland, oder? Hast du es auch am Anfang schwierig gefunden, die Aussprache zu verbessern? Ich habe bemerkt, dass ich noch ein außerst Englisches Akzent habe!:p: Obwohl ich versucht habe, mein Akzent zu verbessern, finde ich es oft im Gespräche ganz schwierig ein gutes Akzent zu bewahren
    Offline

    15
    ReputationRep:
    (Original post by Gooner)
    Danke für den sehr schnellen Antwort, SpiritedAway!

    Ich beginne am Montag ein Deutschkurs, also dann soll ich hoffentlich mehr Leute treffen, aber die VHS hier in Senftenberg hat noch nicht begonnen.:confused: Trotzdem, habe ich ja vor mehr Abendkurse zu machen.

    Du warst letztes Jahr nach Deutschland, oder? Hast du es auch am Anfang schwierig gefunden, die Aussprache zu verbessern? Ich habe bemerkt, dass ich noch ein außerst Englisches Akzent habe!:p: Obwohl ich versucht habe, mein Akzent zu verbessern, finde ich es oft im Gespräche ganz schwierig ein gutes Akzent zu bewahren
    Ich habe einen dicken Französischakzent, wenn ich Deutsch spreche . Naja es ist eigentlich nicht so ****, allerdings immer noch komisch. Mit manche Wörter kann ich den sächsischen Akzent imitieren z.B. weiß und auch aber ich mache sowas nicht, weil es ganz komisch klingen wird, wenn ich einen ausländischen Akzent habe.

    Es war sehr schwierig am Angfang für mich. Ich musste den ganzen Tag arbeiten und durfte selten Abends weg, falls ich wieder arbeiten musste. Mein Gast-Mama war am Anfang richtig kalt und ich hatte keine Ahnung, wo alles in der Stadt steht, damit ich ins Kino gehen konnte oder Shoppen oder Eislaufen usw. Ich hatte mich so einsam gefült, dass ich Heimweh kriegte. Dann hatte ich meinen Sprachkurs angefangen und Leute dort kennengelernt. Ich hatte auch etwas gegooglt und hat ein Forum für Auswandere aus der englishsprachigen Welt gefunden. Dort hatte ich gesehen, dass viele Leute in unterschiedliche Städte jede Woche zusammentreffen. Es war eigentlich ungefähr 2 oder 3 Monaten, bis ich glücklich war aber wie gesagt, es war bei mir ein bisschen anders und ich glaube, wenn man Heimweh kriegt, findet man alles total schrecklich, sogar wenn es eigentlich nicht schlimm ist.
    Offline

    15
    ReputationRep:
    Ich habe das Test so toll bestanden, dass ich ein Jahr überspringe :woo:. Ich muss immer noch 4 Jahre studieren, allerdings kann ich nur 2 Jahre Deutsch studieren
    Offline

    0
    ReputationRep:
    Hab heute fuer das erste Mal gedolmetscht (oder versucht, sollte ich sagen). Es ist so schwer fuer mich, alles im Kopf zu haben. Ich hoffe, dass ich die Pruefung bestehen werde aber im Moment glaube ich, dass ich keine gute und ausreichende Note bekommen werde.

    Es freut mich aber, dass du ein Jahr ueberspringen kannst
    Offline

    15
    ReputationRep:
    Viel Glück damit! Wann ist die Prüfung?
    Offline

    0
    ReputationRep:
    Danke Die erste Pruefung findet in 7-8 Wochen statt und die zweite ist nach der Weihnachtszeit denke ich.
    Offline

    15
    ReputationRep:
    Dann hast du viel Zeit, um zu üben.
    Offline

    15
    ReputationRep:
    So I'm studying my first piece of literature (Bernhard Schlink - Der Vorleser and Ingrid Noll - Der Hahn ist tot). I've never studied literature in a foreign language before, should I make reference of all the words I don't know? I mean, I gather the gist and I understand (so far!) but don't know every word. Have you got any random tips? I mean, it probably helps that I've seen the film for Der Vorleser, but I haven't even started on Noll yet, and the cover makes it look much harder :moon:
    Offline

    18
    ReputationRep:
    Hallo =) Ich bin endlich hier in Deutschland fur mein Auslandsaufenthalt. Ich erinnere mich um die erste Botschaft, die ich hier schrieb und es war so schlecht! Ich fuhle mich wie mein Deutsch jetzt besser ist aber ich mache mich noch Sorge um die Einstufungstest an der Universitat. Ich denke, dass es nicht so gut als das Deutsch der anderen Bewohneren in meinem Studentwohnheim. Auch gibt es keine Deutsche Personen im Haus und ich brauche mehr Gelegenheiten um zu's uben!
    Offline

    0
    ReputationRep:
    Ich hab eine grammatische Frage. Ich lese meinen Aufsatz fuer das Filmmodul und habe vielleicht einen grammatischen Fehler gesehen. Wenn man "die Berliner Mauer" mit Praepositionen oder Genitiv schreibt, muss man auch die Adjektivendungen aendern z.B. zwischen den Jahren der Berlinen Mauer? Oder ist das falsch?
    • PS Helper
    Offline

    12
    ReputationRep:
    PS Helper
    (Original post by hannah_dru)
    Ich hab eine grammatische Frage. Ich lese meinen Aufsatz fuer das Filmmodul und habe vielleicht einen grammatischen Fehler gesehen. Wenn man "die Berliner Mauer" mit Praepositionen oder Genitiv schreibt, muss man auch die Adjektivendungen aendern z.B. zwischen den Jahren der Berlinen Mauer? Oder ist das falsch?
    :no: Nein, 'Berliner' wird nicht dekliniert, weil es zu einer Sondergruppe von Adjektiven gehört. Der Genitiv ist darum 'der Berliner Mauer'.
    Offline

    0
    ReputationRep:
    (Original post by hobnob)
    :no: Nein, 'Berliner' wird nicht dekliniert, weil es zu einer Sondergruppe von Adjektiven gehört. Der Genitiv ist darum 'der Berliner Mauer'.
    Danke schoen! Jetzt kann ich den Aufsatz abgeben.
 
 
 
Turn on thread page Beta
Updated: December 18, 2013

University open days

  • University of Roehampton
    All departments Undergraduate
    Sat, 17 Nov '18
  • Edge Hill University
    Faculty of Health and Social Care Undergraduate
    Sat, 17 Nov '18
  • Bournemouth University
    Undergraduate Open Day Undergraduate
    Sat, 17 Nov '18
Poll
Black Friday: Yay or Nay?

The Student Room, Get Revising and Marked by Teachers are trading names of The Student Room Group Ltd.

Register Number: 04666380 (England and Wales), VAT No. 806 8067 22 Registered Office: International House, Queens Road, Brighton, BN1 3XE

Write a reply...
Reply
Hide
Reputation gems: You get these gems as you gain rep from other members for making good contributions and giving helpful advice.